Erlebnisvorträge, Workshops & Seminare

Die meisten aufgelisteten Vorträge können auch in Ihrer Lokalität, in Ihrem Geschäft, in Schulen   durchgeführt werden. Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an Tino Gomolka, um die Voraussetzungen gemeinsam besprechen zu können.

Erlebnisvortrag "Elektrosmog"

Unter dem Begriff Elektrosmog versteckt sich eine Vielzahl von Einzelbereichen.

In Ihrer Summe haben diese oft einen großen Einfluss auf einen erholsamen Schlaf sowie auf die körperliche sowie geistige Gesundheit, auf die Regeneration und die Selbstheilungs-kraft des Körpers. Es wird aufgezeigt, wie man ganz einfach Elektrosmog vermeiden kann und welche Verbesserungs-möglichkeiten bestehen. 

Termine Zeiten Ort

09.11.17

18.11.17

 10-13 oder 15-18 Uhr

 10.00-17.00 Uhr

Bern

Sulzberg

www.wohnbiologie.ch
Erlebnisvorträge Elektrosmog
Tino Gomolka während der Messung / Demonstration von elektrosmogbelasteten Geräten während des Vortrags

Geobiologie Kurse in Sulzberg bei Geovital

Die Geovital Akademie für Strahlenschutz und Geobiologie befasst sich seit über 30 Jahren intensiv mit den Ursachen und der Auswirkung natürlicher und technischer Strahlung auf den menschlichen Körper und die Gesundheit. 
Ganz im Gegensatz zur allgemein üblichen Bekämpfung der Auswirkung, wird der Fokus auf die Erkennung und Beseitigung der Ursachen gelegt. Dies mit großem Erfolg! Gerade für hilfesuchende Menschen und Patienten mit einer langen Krankengeschichte wurde viel an Lebensqualität zurückgewonnen von Verbesserung bis hin zur Genesung.

Geobiologie - Mehr als nur ein Hobby für Elektrosmog und Erdstrahlung

Die Geobiologie ist ein Sammelbegriff für verschiedenste moderne Einflüsse auf unsere Gesellschaft und die persönliche Gesundheit. Die Geobiologie bezieht sich dabei jedoch immer auf den Bereich von messbarer Strahlung. Die im Alltag meist verwendeten und bekannten Begriffe rund um die Geobiologie sind:

  • Elektrosmog
  • Handystrahlung
  • Magnetfeld
  • Wasseradern suchen
  • Rutengänger bzw. Rutengehen
  • Erdstrahlung
  • Gitternetze

 
Seminar zur Erkennung von Elektrosmog mit Messgeräten und Auffinden von Wasseradern und anderer Arten von Erdstrahlung als Rutengänger.

Dieses Seminar ist ideal, wenn Sie schon immer wissen wollten, wie Rutengehen funktioniert und vor allem warum? Vielleicht waren Sie selbst Patient und hatten schon einen Geobiologen bei sich zu Haus, um einen Weg zurück in die Gesundheit zu finden. Vielleicht suchen Sie auch nach neuen Herausforderungen und wünschen sich eine spannende berufliche Veränderung im Bereich Gesundheit & Prävention. Oder Sie sind einer von denen die für sich klären wollen, ob dies alles völliger Quatsch bzw. Schwindel ist – oder ob wirklich etwas dran ist an Elektrosmog und Erdstrahlung.

Was auch immer Ihre persönliche Motivation für dieses Seminar ist, während der drei Seminartage bekommen Sie einen tiefen Einblick in die Geobiologie und in das Thema Strahlenschutz. Es beinhaltet die Bereiche:
 

  • Was ist Erdstrahlung und wie wirkt sie sich aus?
  • Was ist Elektrosmog und welchen Einfluss hat er auf die Gesundheit?
  • Wie gehe ich mit der Rute um und wie setze ich Messgeräte richtig ein?
  • Welche Materialien haben einen negativen Einfluss auf den Schlafbereich und welche Materialien und Produkte fördern einen gesunden Schlaf?
  • Wie gehe ich mit der Rute um und wie setze ich Messgeräte richtig ein?
  • Was muss bei einem Strahlenschutz beachtet werden, dass er dauerhaft funktioniert? 
Termine Zeiten   Ort

 

12.-15.09.17 
17.-20.10.17

 

10.00 Uhr

10.00 Uhr

Sulzberg / AU

Sulzberg / AU

Tino Gomolka Leiter Geovital Schweiz
Wohnbiologie und Geovital Geobiologie Kurs
Geobiologie Kurs in Sulzberg an der Wasserader
Wohnbiologie - Geovital Geobiologie Kurs
Tino Gomolka erklärt den Kursteilnehmern die unterschiedlichen Erdstrahlungen
Wohnbiologie - Geovital Geobiologie Kurs
Tino Gomolka zeigt den Kursteilnehmern den Umgang mit der Winkelrute
Wohnbiologie - Geovital
Akademie Leiter Sascha Hahnen bei der Schlafplatzanalyse
Aufspüren der Problemstromkreise
Aufspüren der Problemstromkreise
eines der möglichen E-Smog Testgeräte
eines der möglichen E-Smog Testgeräte

Matratzen & gesunder, schmerzfreier Schlaf

 

Die Wahl der „richtigen“ Matratze kann maßgeblich unsere tägliche Lebensqualität bestimmen, umso wichtiger ist es, wenn man die Vor- und Nachteile der einzelnen Matratzentypen (Viskose, Latex, Federkern & Co.) kennt. An diesem Vortrag bekommen Sie wertvolle Tipps rund um das Thema Matratzen und gesunder, schmerzfreier Schlaf.

Termine Zeiten   Ort

20.10.17

14-17 Uhr

  Sulzberg / AU

Tino Gomolka Schlafberater, Physiologa Matratzen,
Physiologa, Tino Gomolka
die Matratze mit dem Streckeffekt

Vortrag - körperliche Regulation & Aktivierung der Selbstheilungskräfte

 

Eine gut funktionierende Regulation ist das A und O für den Erhalt der Gesundheit. Durch zu hohen Stress, zu vieler negativer Einflüsse von außen und durch verschiedenste andere Faktoren kann die Körperenergie massiv verbraucht werden. Reicht diese nicht mehr für alle Regulationsprozesse im Körper aus, um unsere Organe ausreichend mit Energie zu versorgen, kommt es zu Regulations- und Funktionsstörungen. Diese können mit der Zeit zu unterschiedlichen Krankheitssymptomen führen. Wie man dies vermeiden kann und welche Möglichkeiten es zur Unterstützung der Körperregulation gibt, wird am Vortrag erörtert. Des Weiteren wird eine HRV-Livemessung durchgeführt, um die Regulationsfähigkeit des Körpers aufzuzeigen.   

HRV, Herzratenvariabilität, Tino Gomolka
Herzratenvariabilitätsmessung (HRV) bei Wohnbiologie

Wasser - Elixier des Lebens

 

Was ist nötig, um ein reines Trinkwasser zu erhalten und reicht die Qualität aus dem Wasserhahn aus, um unseren Körper schadstofffrei mit der kostbaren Flüssigkeit zu versorgen? Was für Stoffe können im Wasser vorkommen und auf welche Faktoren kommt es an, damit wir ein energetisch - wie auch physikalisch einwandfreies Wasser erhalten?

Wasserfilter, Trinkwasserfilter, Kalkfiltersysteme, gesundes Wasser
Wasser - Elixier des Lebens

 

Möchten Sie an einen der aufgeführten Vorträge teilnehmen? Dann füllen Sie am besten gleich das nachfolgende Kontaktformular aus. Ich reserviere gern einen Platz für Sie.

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.